Wie du deinen Ballast verlierst - ganz ohne DETOX oder Fasten!

Hast du schon einmal eine Fastenkur gemacht?  Oder, um die Frage auch zeitgemäß zu stellen: Dich mit dem Thema Detox beschäftigt?

 

Ehrlich gesagt, haben mich, als ehemalige Reizdarm-Patientin Berichte über Fastenkuren, Abführmittel und Nebenwirkungen immer nur abgeschreckt. Ich kann so gar nicht verstehen, wie man sich das antun kann. Aber das ist ja mein ganz persönlicher Standpunkt. Bei dem Versuch über meinen eigenen Tellerrand hinaus zu schauen, und im Austausch mit anderen Menschen, kann ich durchaus nachvollziehen, warum Menschen den Wunsch verspüren, diese Erfahrung zu machen. Den Wunsch etwas los zu lassen, sich von etwas zu verabschieden, sich zu reinigen. Einen Neuanfang zu starten.

 

Jedenfalls geht es in dieser Episode um das Thema Fasten und Detox. Und du erfährst heute, warum ein Schulmediziner vermutlich die Augen verdrehen wird, wenn du ihm erzählst, dass du entgiften möchtest und warum Fasten nicht für jeden etwas ist. Und natürlich auch, welche Alternativen die TCM zu bieten hat, wenn du den Wunsch verspürst, Ballast abzuwerfen.

 

Ich bin heute im Gespräch mit Dr. Claudia Nichterl. 

 

Podcast 5 Elemente Ernährung mit Herz und Verstand, Frau schwarz weiß mit dunklen Haaren, rotes Herz mit Kopfhörern

Bildquelle: www.pixabay.de

Gemafreie Musik von www.frametraxx.de

Bildquelle: www.pixabay.de

gemafreie Musik von www.frametraxx.de


 

Einen schönen Tipp habe ich noch für dich.....nein, es sind sogar zwei. Klicke auf die beiden nachfolgenden Links und schau dir Claudias Programme hinsichtlich Abnehmen, Detox und Wohlfühlgewicht an. Vielleicht ist das ja etwas für dich. 

Mit * versehene Links sind Affiliate-Links, das bedeutet, dass ich eine Provision erhalte, wenn du etwas darüber kaufst. Hand aufs Herz - Ich würde nie etwas empfehlen, von dem ich nicht absolut überzeugt bin, versprochen. Auf diese Weise unterstützt du meine Arbeit. Für dich wird das Produkt natürlich nicht teurer. Bitte lies hierzu auch den Datenschutz. Vielen lieben Dank. 

Hast du schon Fasten-Erfahrungen gemacht?

Was für Statements hat deine Oma dir mit auf den Weg gegeben?

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

 

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann darfst du ihn gerne teilen.

Wenn du mehr von mir lesen oder hören möchtest, dann abonniere meinen Newsletter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0